LEFKADIA

Das Weingut "Lefkadia" wurde 2006 auf dem Territorium des Dorfes Moldavanskoye, Region Krim in der Region Krasnodar gegründet. Sein „Elternteil“ war Mikhail Ivanovich Nikolaev, ein erfolgreicher Moskauer Geschäftsmann und Anhänger der Entwicklung der Weinindustrie in Russland. Sohn Mikhail Mikhailovich Nikolaev, ehemals professioneller Sommelier in New York, leitet heute das Familienunternehmen Nikolaev & Sons.

LEFKADIA

Terroir

Nicht umsonst zieren die Trauben der „sonnigen Beere“ das Wappen und die Flagge der Krim-Region des Kuban, die auf dem gleichen Breitengrad liegt wie das berühmte französische Weinbaugebiet Bordeaux.

Der Anteil an der Entwicklung des Projekts lag an der Schaffung von Bedingungen für die Herstellung von Weinen höchster Qualität, unter denen sich das Terroir entfalten wird. Das Weingut wurde von der französischen Erfahrung der klassischen Weinherstellung geleitet, die von einem französischen Winzer, Patrick Leon, unterstützt wurde.

Die durchschnittliche Bodenfruchtbarkeit wird durch hohe Entwässerungswerte, eine Warmzeit von mehr als 8 Monaten, eine große Anzahl sonniger Tage pro Jahr und einzigartige tägliche Temperaturänderungen ausgeglichen.

Die Vielfalt an Ton-, Kalk-, Sand- und Kreidefelsen in Lefkadia und der Reichtum des Bodens an Eisen lassen Weine mit einem einzigartigen Geschmack entstehen. Die Entdeckung des seltensten blauen Tons (ca. 40 Millionen Jahre alt!) im Tal wurde zu einem echten Geschenk für die Weinherstellung von Lefkadia und verleiht seinen Weinen einen besonderen Charme und ein raffiniertes Aroma. Zuvor wurde er in der einzigen Region der Erde gefunden - in Pomerol (Frankreich), dem Ort, an dem der teuerste Chateau Petrus-Wein der Welt hergestellt wird.

WEINBERG

Weingut Fläche 82 Hektar

23 Rebsorten

Hauptsorten: Chardonnay, Sauvignon Blanc, Riesling, Viognier, Roussanne, Marsanne, Vermentino, Semillon, Grauburgunder, Shiraz, Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

LEFKADIA

Es werden zwei Arten von Passformen verwendet:

1 x 1,5 - 6666 Büsche
1 x 2 - 5000 Büsche
Der Ertrag ist ungleichmäßig, aber durchschnittlich 6-7 Tonnen pro Hektar oder etwa 40 hl.

Spritzen, Verjagen, Kultivieren, Jäten der Reihenabstände erfolgt maschinell. Die Erhaltung des manuellen Beschneidens, Pflanzens, der Strumpfbandreben, der Ernte und einiger anderer Arbeiten ist ein prinzipieller Ansatz zur Organisation des Weinherstellungsprozesses.

Unbedeckte Weinberge werden nach dem Guyot-Schema angelegt

Älteste Reben - 10 Jahre

Jüngste Reben - 2 Jahre

Mit Lesezeichen versehene Jahre - 2007, 2009, 2010, 2011, 2015

Pflanzenmaterial für 86 % wurde vom französischen Kindergarten Mercier gekauft

LEFKADIA
LEFKADIA
LEFKADIA

WEINGUT

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 ist das Weingut vom Schwerkrafttyp mit modernsten innovativen Geräten ausgestattet.

Heute bieten seine Kapazitäten eine jährliche Produktion von 350.000 Flaschen Wein.

Aus Frankreich werden Eichenfässer mit einem Fassungsvermögen von 225 Litern von Top-Marken hierher gebracht: Taranso, Radu, Francois Frere, die sie aus dem Holz der besten Allier-Wälder herstellen. Ihre Verwendung beträgt höchstens 5 Jahre.

WEIN LEFKADIA

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Lefkadia Valley Sauk-Dere Authors trocken rot 2019

12.73€*
0,75 Liter (16,97€* / L)
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Auf Lager Lieferzeit 2-5 Werktage
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Lefkadia Valley Amphitrion Riesling Spätlese halbsüß weiß 2019

12.73€*
0,75 Liter (16,97€* / L)
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Auf Lager Lieferzeit 2-5 Werktage
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Lefkadia Valley Amphitrion Cabernet-Merlot trocken rot 2017

16.75€*
0,75 Liter (22,33€* / L)
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Auf Lager Lieferzeit 2-5 Werktage
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Lefkadia Valley Amphitrion Cabernet trocken rot 2017

16.75€*
0,75 Liter (22,33€* / L)
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Auf Lager Lieferzeit 2-5 Werktage
Zurück nach oben